Child pages
  • Welche Zielgruppe hat die Ostfalia-App
Skip to end of metadata
Go to start of metadata
StatusDISKUTIERT
Beteiligte
ErgebnisStudierende der Ostfalia
Fälligkeitsdatum2014/10/31
BesitzerJörg Weimar 

Zielgruppe sind: Studierende der Ostfalia

Also nicht: Studieninteressierte,  Ausserdem: Professoren und Beschäftigte sind nur in zweiter Linie Zielgruppe. d.h. Eingabefunktionen, bei denen nur die Professoren Daten eingeben, sollen am PC bleiben.

Studierende der Ostfalia, zunächst mit Fokus Wolfenbüttel, aber aller Fakultäten

Standortspzifische Informationen sollen zunächst nur für den Standort Wolfenbüttel aufbereitet werden, fakultätsspezifische Daten werden zunächst nicht berücksichtigt.

die ein Smartphone/Tablet mit Android oder iOS nutzen

weitere Plattformen sollen nur unterstützt werden, soweit diese Unterstützung sowieso nebenbei abfällt. Wir können davon ausgehen, dass die Zielgruppe mit der Nutzung von Smartphones erfahren ist.

Die Nutzung soll sich auf die Region beschränken, als Sprache reicht Deutsch aus, eventuell könnte Englisch unterstützt werden.

Die Nutzer haben meistens eine Datenverbindung, WLAN in der Hochschule.

Sie haben einen Account am Rechenzentrum der Ostfalia.