Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Die Hochschulwahlen werden jedes Jahr im Wintersemester (November) durchgeführt. Die Amtszeit in den verschiedenen Gremien beträgt jeweils 1 Jahr.
Um für ein Gremium zu kandidieren, muss eine entsprechende Liste ausgefüllt werden (Aushang).
Die offiziellen Informationen der Hochschule zu den Wahlen findest du hier: https://www.ostfalia.de/cms/de/gremien/hochschulwahlen/

Bei den Hochschulwahlen werden die folgenden Gremien besetzt:

Fachschaftsrat-I (FaRa-I)

Als Fachschafsrat oder Fachschaftsrätin repräsentiert man die Studierendenschaft und agiert als Vermittler zwischen dem Studierendenkörper und der Fakultät.

  • Aufwandsentschädigung: ca. 200-300€, je nach eigenem Engagement

Weitere Informationen zum FaRa-I: Fachschaftsrat-I (FaRa-I)

Fakultätsrat-I (FakRa-I)

Der Fakultätsrat ist der "Vorstand" der Fakultät. Hier wird demokratisch darüber entschieden, in welche Richtung sich die Fakultät entwickeln möchte und vieles mehr.

Die folgenden Gremien werden durch den Fakultätsrat besetzt:

Wenn du in einem der oben stehenden Gremien aktiv werden möchtest, sprich ein Mitglied im Fakultätsrat an!

Weitere Informationen zum Fakultätsrat: Fakultätsrat-I

Studierendenparlament(StuPa)

"Das StuPa entscheidet in allen grundsätzlichen Angelegenheiten der studentischen Selbstverwaltung und fungiert in seinem Wirkungskreis als Legislative. So kann es beispielsweise die Satzung der Studierendenschaft ändern. Eine wichtige Aufgabe des StuPas ist die Kontrolle der  Geldmittel: Es beschließt in jedem Jahr einen Haushalt, in dem die Ausgaben und Einnahmen der Studierendenschaft verzeichnet sind.

Außerdem wählt das Studierendenparlament den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA)." (Quelle: https://www.ostfalia.de/cms/de/huk/.content/documents/Ostfalia_Erstsemesterinfo.pdf )


Senat

"Die Wahl der Präsidentin/des Präsidenten und der VizepräsidentInnen obliegt dem Senat. Dieser besteht aus 13 stimmberechtigten Mitgliedern: Sieben ProfessorInnen, zwei Angehörigen der Mitarbeitergruppe (wissenschaftliche MitarbeiterInnen, Lehrkräfte für besondere Aufgaben,  LektorInnen), zwei MitarbeiterInnen im technischen und im Verwaltungsdienst sowie zwei Studierenden. Darüber hinaus gehören die VizepräsidentInnen, die DekanInnen, die Gleichstellungsbeauftragte sowie ein Mitglied des AStA-Vorstands dem Senat mit beratender Stimme an. Die Präsidentin beruft die Senatssitzungen ein und leitet sie.

Zur Vorbereitung der Beschlüsse des Senats und zur Beratung des Präsidiums hat der Senat „Kommissionen“ eingerichtet.

Dazu zählen die

• Haushalts- und Planungskommission,

• Kommission für Gleichstellung,

• Forschungskommission

• Studienkommission

• Wahlkommission"

(Quelle: https://www.ostfalia.de/cms/de/huk/.content/documents/Ostfalia_Erstsemesterinfo.pdf )


Weitere Informationen

StuPa-Bewerber stellen sich vor: https://www.youtube.com/watch?v=BVDKjMfe_WE&feature=youtu.be

Bewerber für den Senat stellen sich hier vor: https://youtu.be/ZrKGwG4NZOg  https://youtu.be/6ENXrfreCkI

  • No labels