Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Verschiedene Werte und Ziele, welche die Studifraktion Informatik verfolgt:

Interessenvertretung innerhalb der Fakultät & Hochschule

Gemeinsam ist man stark: wir Studis haben ein Interesse daran, dass die Lehre gut, der Kaffee günstig und Steckdosenplätze reichlich vorhanden sind. Nur wir kennen unsere eigenen Bedürfnisse und nur wenn wir diese klar kommunizieren und uns dafür einsetzen, werden diese auch seitens der Fakultät & Hochschule berücksichtig.

Unser bestes Mittel der Interessenvertretung sind Gremien (Link zur Übersicht).

Vermitteln gemeinsamer Werte in der Studierendenschaft

Gemeinsam an einem Strang ziehen: offen und respektvoll diskutieren, Anträge ausarbeiten und Kompromisse finden erfüllt nicht nur einen Selbstzweck sondern bereitet auch für "das Leben nach" der Hochschule vor.

Miteinbezug von Personen, welche (noch) kein offizielles Amt innehalten

Die Studifraktion Informatik bietet eine Plattform, nicht nur um andere Amtsinhaber kennenzulernen sondern auch für Interessenten, sich ein Bild von der Hochschulpolitik zu machen. Nur im November während der Hochschulwahlen ist ein Einstieg in ein Gremium möglich und das ist tatsächlich ziemlich mau. Was genau ein Amt überhaupt macht, erfährt man am besten indem man dies selbst ausübt und am zweitbesten, indem man mit Leuten spricht, welche dieses ausüben.

siehe Kommunikationswege

Fördern der Transparenz

Transparenz ist der Samen der Demokratie. Wir verfolgen das Ziel, aktuelle Themen der einzelnen Gremien (z. B. Sitzungensprotokolle, Beschlussvorlagen, ...) allen anderen Studierenden bereitzustellen. Wenn man einen Einblick und alle Unterlagen der anderen erhält, so hat man die Möglichkeit, sich selbst eine Meinung zu bilden und diese zu vertreten. Einer Demokratie ist es nicht förderlich, wenn eine Informationsasymmetrie herrscht. Entscheidungen soll(t)en mittels den vorliegenden Daten nachvollziehbar sein.

Des Weiteren wird versucht, fakultätsöffentliche Inhalte (die meisten Daten des Dekanats) allen Mitwirkenden an der Fakultät bereitzustellen.

  • No labels