Child pages
  • Gruppenadressbuch beantragen
Skip to end of metadata
Go to start of metadata
Inhalt

Allgemeine Hinweise

MitarbeiterInnen und ProfessorInnen der Hochschule können die Einrichtung eines Gruppenadressbuches beantragen, um so einen Pool von vorhandenen Kontaktdaten ( z.B: Tel. Nr. und E-Mail-Adressen von LieferantInnen, externen GeschäftspartnerInnen oder wichtigen Institutionen) gemeinsam mit KollegInnen im Zugriff zu haben.

Gruppenadressbuch beantragen

An der Ostfalia  und an der HBK finden Sie den Link zur Anforderung des Gruppenadressbuches im Portal im Bereich Anwendungsdienste unter E-Mail, Kalender und Adressbuch.

Füllen Sie bitte alle Felder des Formulars aus.

(1) Namen für das Gruppenadressbuch ein.
(2) Beschreiben Sie kurz den Zweck des Adressbuches.
(3) Sie werden als Antragsteller/in automatisch als Verantwortliche/r des Adressbuches eingetragen.
(4) Geben Sie den Namen einer Stellvertretung an.
(5) Tragen Sie bitte ein, wie viele Personen das Adressbuch voraussichtlich nutzen werden.
(6) Klicken Sie auf "Verschicken" bzw. "Senden", um den Antrag abzuschicken.

Sie erhalten eine E-Mail, sobald das Gruppenadressbuch eingerichtet wurde.