Child pages
  • Kalender aus MIKA exportieren und in der OWA importieren
Skip to end of metadata
Go to start of metadata
Inhalt


Wenn Sie Ihren Kalender in MIKA verwaltet haben, müssen Sie diesen manuell in das neue System übertragen.

Exportieren eines Kalenders aus MIKA


Öffnen Sie https://mika.sonia.de und melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an.

Authentifizierung

An der Ostfalia benutzen Sie zur Authentifizierung Ihre Zugangskennung und das derzeitig gültige Passwort. 

An der HBK benutzen Sie zur Authentifizierung Ihre Zugangskennung mit der Erweiterung @hbk-bs.de und das derzeit gültige Passwort.


1) Wechseln Sie über die Reiter unten links in den Bereich Kalender.


1) Klicken Sie auf "Importieren/Exportieren".

2) Klicken Sie "Exportieren".


1) Wählen Sie den zu exportierenden Kalender über das Auswahlfeld aus.

2) Wählen Sie den zu exportierenden Zeitraum aus.

Maximaler Zeitraum

Der gewählte Zeitraum darf nicht größer als 10 Jahre sein!

Erinnerungs-E-Mails für Termine in der Vergangenheit

Bitte beachten Sie:

Wenn Sie Termine mit Erinnerungen gespeichert haben, werden Ihnen diese Erinnerungs-E-Mails - für alle diese Termine die in der Vergangenheit liegen - nach dem Import in Exchange noch ein Mal zugestellt. Dieses Verhalten lässt sich leider nicht verhindern. Prüfen Sie daher bitte vorher, für welchen Zeitraum aus der Vergangenheit Sie Termine wirklich noch benötigen.


1) Wählen Sie "Datei speichern" aus.

2) Klicken Sie auf "OK".


1) Wählen Sie einen Speicherort für die Adressbuch-Datei aus.

2) Geben Sie der Datei einen Namen.

3) Klicken Sie auf "Speichern".



Importieren eines Kalenders in Exchange (OWA)


Öffnen Sie https://owa.sonia.de und melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an.

Authentifizierung

Benutzen Sie zur Authentifizierung Ihre Zugangskennung mit der Erweiterung @ostfalia.local (HBK: @hbk-bs.local) und das derzeitig gültige Passwort. 


Wechseln Sie über das Menü oben links auf den Kalender.


1) Klicken Sie auf "Kalender hinzufügen".

2) Klicken Sie anschließend auf "Aus einer Datei".


1) Klicken Sie auf "Durchsuchen" und wählen Sie anschließend die aus MIKA exportierte ics-Datei aus.

2) Wählen Sie den Kalender aus, in den Sie die Termine importieren möchten.

3) Klicken Sie auf "Speichern".


Wechseln Sie gegebenenfalls über die Auswahlfelder am oberen Rand das Datum und die Ansicht, um den korrekten Import zu überprüfen.

Kalender-Synchronisation mit Thunderbird

Sie können den Kalender aus Ihrem Exchange Konto nicht mit Thunderbird synchronisieren. Nutzen Sie nach der Übertragung der Kalenderdaten in die OWA nur noch http://owa.sonia.de oder Outlook für die Verwaltung Ihres Kalenders!




  • No labels