Child pages
  • Office 365
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Studierende, Professor/innen und Mitarbeiter/innen der Ostfalia haben die Möglichkeit Microsoft Office 365 kostenlos zu beziehen. Dies gilt solange das zugrundeliegende Angebot von Microsoft in dieser Form besteht bzw. solange die Ostfalia einen MS-Campus Vertrag unterhält und der/die Studierende an der Ostfalia immatrikuliert ist bzw. für Mitarbeiter/innen und Professor/innen während des Beschäftigungsverhältnisses.

 

Was beinhaltet Microsoft Office 365?

Office 365 ist eine Vollversion von Microsoft Office und beinhaltet die Anwendungen Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneNote (nicht für Mac), Publisher (nicht für Mac) und Access (nicht für Mac). Versionsaktualisierungen sind im Angebot enthalten.
Aus datenschutzrechtlichen Gründen unterstützt die Ostfalia keine Cloud-Dienste von Microsoft und stellt daher "nur" die Downloadmöglichkeit von MS-Office zur Verfügung.

Wie oft darf ich Microsoft Office 365 installieren?

Mit einer Office 365-Lizenz sind Sie berechtigt, die Software auf bis zu fünf Geräten (Windows/Mac) zu installieren. Die Verwaltung der Softwarezuweisung auf die jeweiligen Geräte ist über Ihren Account bei Microsoft (siehe weiter unten) möglich.

Was muss ich tun, um Microsoft Office 365 beziehen zu können?

Teilnahmeberechtigt sind alle Studierenden, Professor/innen und  Mitarbeiter/innen der Ostfalia.

Antrag im Portal stellen

  1. Melden Sie sich am Portal der Hochschule an.
  2. Klicken Sie im Bereich "Allgemeine Dienste -> Software" auf "Microsoft Office 365" .
  3. Lesen Sie den Hinweistext sorgfältig, bevor Sie Ihren Antrag absenden.
  4. Beachten Sie: Es kann bis zu einer Woche dauern, bis der Nutzeraccount bei Microsoft Office 365 eingerichtet wurde. Sie werden per E-Mail benachrichtigt und erhalten dann Ihre Zugangsdaten für Microsoft Office 365.

Microsoft Office 365 herunterladen

  1. Rufen Sie das Office 365  Portal unter portal.microsoftonline.com auf.
  2. Geben Sie die Kombination aus Benutzername und Passwort ein, die Sie für den Nutzeraccount bei Microsoft Office 365  erhalten haben. Wichtig: Tippen sie ihr Passwort per Hand ein und arbeiten nicht mit Copy&Paste. Dabei werden zusätzliche Zeichen mit eingefügt, die dann ein falsches Passwort ergeben.
  3. Der Microsoft Dienst wird Sie auffordern, Ihr Passwort zu ändern. Das vom Rechenzentrum für Ihren Microsoft Office 365 Account vergebene Passwort wird damit ungültig. Das von Ihnen neu gesetzte Passwort ist dann nur noch Ihnen als  Account-Inhaber/in bekannt. Bitte merken Sie sich das neugesetzte Passwort daher gut.

    Das Passwort für den Nutzeraccount bei Microsoft Office 365 hat nichts mit dem Passwort für Ihren Account an der Ostfalia zu tun!

    Verwenden Sie daher aus Sicherheitsgründen für Ihren Nutzeraccount bei Microsoft Office 365 auf keinen Fall das Passwort, welches Sie für Ihren Ostfalia-Account benutzen!

    Sie werden die Zugangsdaten immer dann benötigen, wenn Sie Office 365 auf einem neuen Rechner installieren wollen. Ebenso benötigen Sie die Zugangsdaten, wenn Sie eine bestehende Office 365 Instanz auf den neusten Stand bringen wollen. 

  4. Nun können Sie im Bereich Software Ihr Office 365 downloaden.
  5. Die Dateien werden aus dem Internet auf den lokalen Computer gestreamt und installiert (hierfür ist Administratorzugriff auf dem Computer notwendig).

Anmelden/Aktivieren von Office 365?

  1. Um Ihr Office 365 zu registrieren, wählen Sie die Option "Mit einem bestehenden Office 365-Abonnement" anmelden.
  2. Im nächsten Schritt werden Sie aufgefordert, eine E-Mail-Adresse einzugeben, die für die Anmeldung verwendet werden soll. Geben Sie hier Ihren Benutzernamen für Microsoft Office in Form der Ihnen zugeordnete E-Mail-Adresse ( z.B.: i.mustermann@ostfalia.de) der Ostfalia Hochschule ein.
  3. Um Office 365 auf Ihrem Computer zu aktivieren, geben Sie unter Benutzer-ID Ihren Benutzernamen für Microsoft Office und unter Kennwort das zugehörige Passwort ein.

Wie kann ich Office 365 auf weiteren Geräten installieren?

 Melden Sie sich auf der Anmeldeseite https://login.microsoftonline.com  mit den Ihnen bekannten Zugangsdaten an.

 

Nach der Anmeldung gelangen Sie zu der Übersichtsseite. Dort können Sie die Informationen über die noch verbleibenden Installationsmöglichkeiten einsehen und die Installation auf weiteren Geräten vornehmen.

 

 

Was passiert mit meinen Daten?

Der Abgleich der Daten des Hochschul-Accounts mit den Daten des Office 365 Accounts erfolgt in einer hochschulinternen Datenbank. Es werden seitens der Ostfalia keine Studierendendaten bzw. Personaldaten an Microsoft weitergegeben.

Passwort vergessen – was nun?

Passwort für Microsoft Office 365 neu setzen lassen

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, müssen Sie persönlich zum Service Desk des Rechenzentrums gehen und ein neues Passwort beantragen.  Anfragen per E-Mail oder Telefon werden nicht bearbeitet.*

Wenn Sie sich mit dem neuen Passwort bei portal.microsoftonline.com anmelden, werden Sie wie bei der Erstanmeldung aufgefordert ein neues, nur Ihnen bekanntes Passwort zu setzen. Das vom Rechenzentrum gesetzte Passwort wird damit ungültig.

*Ausnahme nur für Studierende der Online-Studiengänge: Diese setzen sich bitte telefonisch mit dem Service Desk des Rechenzentrums der Hochschule in Verbindung und klären die weitere Vorgehensweise ab.

Kann ich meinen Office 365 Account löschen

Wenn Sie Office 365 vor Ablauf Ihres Studiums/ Ihres Berschäftigungsverhältnisses nicht mehr benötigen, müssen Sie persönlich zum Service Desk des Rechenzentrums gehen und die Löschung des Accounts beantragen. Anträge auf Löschung des Accounts per E-Mail oder Telefon werden nicht bearbeitet.*

*Ausnahme nur für Studierende der Online-Studiengänge: Diese setzen sich bitte telefonisch mit dem Service Desk des Rechenzentrums der Hochschule in Verbindung und klären die weitere Vorgehensweise ab.

Was muss ich noch wissen?

Systemvoraussetzung

Die Systemanforderungen entsprechen den Systemanforderungen für Office 2013 – detaillierte Informationen finden Sie auf der Herstellerseite unter Systemanforderungen.

Aktivierung ist alle 30 Tage erforderlich

Die Aktivierung erfolgt, wenn Office 365 zum ersten Mal ausgeführt wird (s.o.). Zur Aktivierung ist eine Internetverbindung erforderlich.

In weiterer Folge muss zumindest einmal alle 30 Tage eine Verbindung mit dem Internet hergestellt werden, um den Status des Abonnements zu überprüfen. Wenn der Computer mehr als 30 Tage offline ist, wechselt Office in den Modus mit eingeschränkter Funktionalität, bis zum nächsten Mal eine Verbindung hergestellt werden kann. Im Modus mit eingeschränkter Funktionalität bleibt Office 365 weiterhin auf dem Computer installiert, jedoch können Dokumente nur angezeigt und gedruckt werden. Alle Funktionen bezüglich der Dokumentbearbeitung oder Neuerstellung sind deaktiviert.

Wo erhalte ich Support bei der Installation oder Anwendung von Microsoft Office 365?

Sie werden verstehen, dass das Rechenzentrum Sie nicht beim Installieren von "Office 365" auf Ihrem privaten Rechner unterstützen kann. Falls Sie Hilfe bei der Installation oder Anwendung benötigen, wenden Sie sich bitte an die Firma Microsoft.

Nutzungsbedingungen

Sie sind verpflichtet, die Nutzungsbestimmungen der Firma Microsoft einzuhalten. Office 365  darf von Ihnen nicht für kommerzielle bzw. gewerbliche Zwecke genutzt werden. Wird die Ostfalia Hochschule insbesondere aufgrund des Zuwiderhandelns einer Nutzerin bzw. eines Nutzers gegen die im Rahmen der Nutzung geltenden Bestimmungen von einem/einer Dritten in Anspruch genommen, hat die Nutzerin bzw. der Nutzer die Ostfalia Hochschule schad- und klaglos zu halten. Weiterführende Nutzungsbestimmungen finden Sie unter Microsoft Online Services. 

Was passiert bei Ende meines Studiums bzw. Beschäftigungsverhältnisses?

Ihr Account bei Microsoft deaktiviert und Ihr Office wechselt in den oben erwähnten Modus mit eingeschränkter Funktionalität.