Kategorie
Studienfinanzierung und -gebühren




Inhalt




Beschreibung des Prozessablaufs

Als Studentin/Student eines Präsenzstudiengangs zahlen Sie einen Semesterbeitrag, der in der Regel einen Anteil für die VRB-Semesterkarte und das Semesterticket Niedersachsen/Bremen enthält. Wenn Sie die zugehörigen Verkehrsmittel in einem Semester nicht nutzen können, besteht ggf. die Möglichkeit sich die Kosten auf Antrag erstatten zu lassen. Seit dem WS 19/20 gelten für die Erstattungen beider Kartensysteme einheitliche Bedingungen.

Mögliche Gründe für ein Erstattung sind:

  • Pflicht-Praxiszeit (Praxissemester, Praxisphase, Praxisprojekt) oder freiwilliges Praktikum
  • Auslandssemester
  • Bachelor- oder Masterarbeit
  • Urlaubssemester
  • Schwerbehinderung

Folgende Fristen sind einzuhalten:

30. April: Letzte Abwicklung von Rückerstattungsanträgen für dasselbe Sommersemester
31. Oktober: Letzte Abwicklung von Rückerstattungsanträgen für dasselbe Wintersemester

Beachten Sie bitte, dass Sie für die Abwicklung der Rückerstattung in der Regel persönlich an die Hochschule kommen müssen. Am einfachsten ist es, wenn Sie den Antrag zum Ende des Prüfungszeitraums im SSB stellen und die Bearbeitung innerhalb weniger als einer Stunde erledigt ist. Welche Unterlagen Sie gegebenenfalls mitbringen müssen, können Sie aus dem Prozessablauf ersehen.




Visualisierung des Prozessablaufs




Ihre Ansprechpartnerin/Ihr Ansprechpartner